Zur Übersicht
Handy

null:ProductDisplayname

Votingstern Votingstern Votingstern Votingstern Votingstern 3 Bewertungen
    null:Shortdescription

ab 299,- bei Neuanmeldung

Rufnr.:   Tarif:  

Hinweis:
Sie können mit der gewählten Rufnummer keine Mobilpoints einlösen.

Hauptmerkmale

Betriebssystem Android OS Farbe gunmetal gray
Sprechzeit (Minuten) 1.200,00 Standby (Stunden) 496,00
Maße (LxBxH) 146 x 71 x 9 mm Gewicht (g) 160 g
Bildschirm Auflösung 1080 x 1920 Pixel Touchscreen -
SAR-Wert Kopf (W/kg) 0,419 W/kg SAR-Wert Körper (W/kg) 0,220 W/kg

Konnektivität

Frequenzband HSPA+/WCDMA/850/900/1800/1900 Bluetooth ja
EDGE ja WLAN ja
UMTS - GPS -
HSDPA ja GPRS ja

Features

Kamera - Klinkenstecker 3,5 mm -
HD Video 1080p ja NFC ja
HD Video 720p - Radio ja
Hörgeräte Unterstützung - Vibrationsalarm Ja

Durchschnittliche Kundenbewertungen

Votingstern Votingstern Votingstern Votingstern Votingstern

eleganter,schneller, mehr ausdauer, aber noch stol

von schleidarix (Micheldorf) am 13. April 2014

Im direkten vergleich zum one (m7) fiel mir gleich die rundere, schmalere form auf.

Die verarbeitung ist tadellos und fühlt sich bei dieser grauen variante sehr edel,metallisch aber auch samtiger an als der vorgänger.

Ich konnte ebenfalls auch keine spaltmaße ausfindig machen, was ja beim vorgänger teilweise vorkam.

Das einzige was mir persönlich etwas umständlich erscheint ist der an/aus knopf oben rechts. Praktischer wäre links oben oder rechts seitlich gewesen, aber das ist meckern auf hohem niveau.

Sehr gut hier ist nun endlich auch mal der micro sd karten slot um seine daten auf karte zu speichern!
Allerdings sollte man auch drauf achten, sich eine nano simkarte anzuschaffen wie beim iphone 5/5s, denn das htc nimmt nur diese.

Der Sound aus den lautsprechern kommt mir noch mal ein bisschen kräftiger und brillanter vor als beim m7 und es macht richtig spaß damit musik zu hören und ersetzt absolut solche kleinen zubehör lautsprecher..

Das display ist exzellent von schärfe, helligkeit und farbe, wie auch schon beim vorgänger.
Ich möchte meinen, dass die reaktion auf eingaben am screen sich nochmal deutlich verbessert hat und vor allem bei der texteingabe nochmal präziser und treffsicherer arbeitet als bei den anderen htc's.

Alles reagiert flott, ohne pausen und gleichzeitig butterweich.
Die neue sense oberfläche wirkt aufgeräumt und nicht zu sehr überladen mit zig bloatware apps,widgets wie es meist bei samsung oder lg der fall ist.
Auch hier hat man die möglichkeit news feed zu deaktivieren, wem es stört, dank der neuen sense oberfläche, die man ja schon beim vorgänger updaten konnte.

Die kameras hinten schießen zwar wieder bilder in 4mp, aber bei schlechten lichtverhältnissen wie nachts auf der straße macht man damit nach wie vor helle, rauscharme bilder. Natürlich merkt man beim hineinzoomen der bilder, dass sie logischerweise nicht so detailreich sind wie bei 8 mp oder mehr, aber es ist vollkommen ausreichend und für ein ausdruck in 10x15 reichts auch locker.

Die schärfeverlagerung nachträglich einzustellen klappt sehr gut und die fotosoftware bietet viele gute spielereien.

Spaß macht hier auch die frontkamera, die nun mit 5mp auflöst und ideal für selbstportraits ist. Die fotos sehen damit auch bei schwachlicht rauscharm und viel detailreicher aus dank der höheren auflösung.

Die akkuleistung und das gesamte energiemanagement des telefons sind wirklich prima und wirken optimal aufeinander abgestimmt. Morgens um 6:00 uhr aus der steckdose, etwa ne halbe std. zeitung lesen, eine std. musik hören, 20min. telefonieren und etwa 20 whatsapp nachrichten, bei etwa 40% displayhelligkeit und gmail synchronisation auf automatisch, habe ich um 20 uhr noch fast 60% gehabt. und das ist spitze und vergleichbar mit dem samsung note 3.

Natürlich ist die akkustik beim telefonieren ebenfalls schön klar,laut und ich hörte auch nix rauschen oder brummen.
Das einzige was hier abschreckt ist der noch sehr hohe preis von über 650 euro (daher noch 4sterne). Ich denke, dass es in 1,2 monaten das teil schon für 599,- oder vielleicht noch etwas weniger zu kaufen gibt.

War dieser Text für Sie hilfreich?

das Upgrate hat sich gelohnt

von Raphty am 17. April 2014

bevor ich mir das neue one gekauft habe hatte ich die längste zeit ein one (m7) in Verwendung.

daher wusste ich schon das mich der wahrscheinlich größte Kritikpunkt am neuen one nicht so sehr stören wird. die Kamera.

sie war im alten one schon nicht so schlecht, ja sie mach tkleine fotos die nicht so gestochen scharf sind aber dafür kann man sich auf eine recht stabile Bildqualität verlassen. die Bilder sind auch bei schlechterem licht wirklich noch gebrauchbar, und wenn auch vielleicht nicht für einen Dia Abend auf einer Leinwand optimal sind sie zum her zeigen auf dem Handy direkt sehr schön.
hier kommt auch eine zweite stärke der Kamera sehr zum tragen. sie ist schnell! Wirklich schnell!
und damit bekommt man sehr gute Situationsshots hin. wer motionlounch eingeschulten hat ist sogar noch schneller in der Kamera.


mir persönlich sind beim Smartphone kauf eigentlich nur 3 Sachen wirklich wichtig.


voran der akku. ich hatte beim alten one immer so meine probleme mit dem akku. er hat mich einfach viel zu früh im stich gelassen und jetzt wo ich mir eine pebble gekauft habe und bt dauerhaft eingeschalten habe dachte ich ok das wird nichts mit einem Tag Akku. aber das neue one hat hier mega zugelegt.
ich kann mit Bluetooth und wifi (für geolocation) datenverbindung und gps durchgehend eingeschalten einen ganzen tag durchkommen. udn dabei verwende ich mein gerät recht aktiv.
gestern erst habe ich am Abend noch fast eineinhalb Stunden room 2 gezockt bis der Akku auf unter 14% gefallen ist.
zusätzlich hätte sich der ultra power mode eingeschalten wäre ich auf unter 10% gegangen.


die zweite wirklich wichtige Sache ist die Geschwindigkeit.
ich kann Smartphones nicht leiden bei denen ich ewig lange Latenzzeiten habe. und das one ist einfach der wahnisnn es wurde auch vor kurzem zum Smartphone mit der geringsten Latenz gekürt mit 47ms Reaktionszeit von imput über touch zu Ausführung auf dem Display.


und der letzte Punkt ist wirklich eine Sache bei der ich offenbar sehr alleine stehe.
ich brauche eine gute Verarbeitung! ich mag samsung plastik bomber einfach nicht. ich habe mir überlegt zum iphone zu wechseln oder wieder windowsphone. (Nokia hat eine tolle Verarbeitung auch mit Kunststoffen hingekommen und ich habe auch mein lumia 920 geliebt.) aber htc hat dann mit dem one vor einem Jahr ein wirklich genial verarbeitetes gerät auf den Markt gebracht und auch das jetzige ist wieder sehr gelungen.
hier stört mich nur eine Sache. die Lautsprecher Abdeckungen ünber und unterhalb vom display sind beim neuen leider aus Kunststoff. beim alten one waren auch diese aus metall jedoch haben sie (wahrscheinlich wegen den Antennen) diesmal davon abgesehen.


Ich kann das neue one also einem jedem empfehlen der ein Androide gerät will, dem der preis passt, und dem die Kamera ausreicht.

ich bin überglücklich mit meinem gerät und würde es mir definitiv wieder kaufen.

War dieser Text für Sie hilfreich?

Überzeugt voll und ganz!

von TheDarkstar10 (Wolfsberg) am 12. Mai 2014

Das HTC One (M8) ist in Sachen wertigkeit wirklich das beste was man Ihm Android Bereich bekommen kann. Ich beschränke mich kurz auf die Leistung dieses Smartphones im Allgemeinen ist es nur eine reine Geschmackssache zwischen dem HTC One (M8) dem Samsung Galaxy S5 und dem Sony Xperia Z2.
Meines Erachtens spielt die Wertigkeit eine große Rolle und die Android Oberfläche. Ich persöhnlich habe mir schwer getan sollte ich das HTC oder das Sony holen weil eben alles ziemlich ebenbürtig ist. Ich kann sagen das die HTC Sense 6.0 Oberfläche mir am besten gegenüber der Touchwiz UI und der Sony Xperia UI gefällt.

Aber wie gesagt wer ein Smartphone will der Gute Lautsprecher hat, sehr edel wirkt und gut in der Hand liegt sollte zum HTC One (M8) greifen. Wer aber jetzt eine hervorragende Kamera und ein edles Smartphone haben will sollte zum Sony Xperia Z2 greifen und wem die Wertigkeit egal ist macht mit dem Samsung Galaxy S5 nichts falsch.

Alles in einem Ihr macht mit denn drei Smartphones überhaupt nichts falsch!

War dieser Text für Sie hilfreich?

Informationen drucken

Fotos zu null:ProductDisplayname

prev next